Nós Brasil! We Brazil!

Ausstellungskatalog

  

Nós Brasil! We Brazil! – Der Deutsche Beitrag für die X Architekturbiennale in São Paulo.

Im Rahmen des Deutschen Beitrags Nós Brasil! We Brazil! zur X Architekturbiennale in São Paulo entstand eine 4-teilige Zeitungsserie, welche die Ergebnisse der lokalen Workshops dokumentiert.

In den drei Städten Curitiba, Porto Alegre und Salvador haben Kurator Matthias Böttger und Künstler/Architekt Luis Berríos-Negrón je einen großen Tisch in Form des Buchstabens „Y“ geschaffen und daran mit lokalen Aktivisten, Künstler, Stadtbewohnern und Architekten diskutiert: Wer macht die Stadt? Die Ergebnisse und Visionen aus diesen Workshops wurden auf der X Architekturbiennale in São Paulo ausgestellt und in einem vierten Workshop diskutiert.

Die Zeitungen umfassen:

1.1. Curitiba (The Future of the Smart City)
1.2. Porto Alegre (The Future of Participatory Budgeting)
1.3. Salvador (The Future of Urban Activism)
1.4. São Paulo (The New Middle Class)

Die einzelnen Zeitungen können hier herunter geladen werden:

CURITIBA.pdf


PORTO ALEGRE.pdf

SALVADOR.pdf

SÃO PAULO.pdf

Die Ausgaben 1.1 – 1.3. wurden in São Paulo auf der Architekturbiennale präsentiert und im Nachhinein um die Ausgabe 1.4. mit den Ergebnissen des finalen Workshops in São Paulo ergänzt.

Die 4 Zeitungen bilden zugleich den Anfang der Zeitungsserie des Projekts „Weltstadt – Who creates the city?“. Für mehr Informationen zu Weltstadt, siehe hier.

Nós Brasil! We Brazil! ist ein Projekt des Goethe-Instituts im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Es wurde von Matthias Böttger und dem eingeladenen Künstler/Architekten Luis Berríos-Negrón kuratiert. Gemeinsam mit den Goethe-Instituten in São Paulo, Curitiba, Porto Alegre und Salvador wurden die Projekte an den einzelnen Standorten realisiert.