21. Juni 2012, Berlin

Y-Table-Talk DAZ: Baulöwen Holzkatzen Wasserratten - Stadtspree zwischen Michaelbrücke und Schillingbrücke

 

Y-Table-Talk // DAZ // 21.6.2012 // 19 Uhr

Der Spreeraum rund um das DAZ befindet sich im Umbruch: Die schon seit Mitte der 90er Jahre erwartete städtebauliche Entwicklung dieser von Brachen und Leerstand geprägten Nahtstelle zwischen ehemaligem Osten und Westen nimmt Fahrt auf. Das DAZ liegt seit letztem Jahr im “Sanierungsgebiet Nördliche Luisenstadt”. Mit dem anstehenden Verkauf des BSR-Grundstücks am Holzmarkt werden wichtige Weichen gestellt.

Am Y-Table diskutieren Nachbarn, Stadtplaner, Initiatoren, Investoren und Politiker über die Zukunft des Spreeraums zwischen Michaelbrücke und Schillingbrücke und seine Bedeutung für Berlin:

Paola Alfaro D’Alencon / Daniela Konrad, TU Berlin, Urban Research and Design Laboratory
Leonie Baumann, Kunsthochschule Weißensee
Juval Dieziger, Möhrchenpark e.V.
Manfred Kühne, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Abteilung Städtebau und Projekte
Michael Lafond, Experimentcity
Jochen Sandig, Radialsystem
Christian Schoeningh, Die Zusammenarbeiter
Gerhard Spangenberg, Eisfabrik
René Uckert, Koordinationsbüro für Stadtentwicklung und Projektmanagement KoSP GmbH
Thomas Welter, Verwaltungsbeirat Deutsches Architektur Zentrum DAZ

19.00 Uhr // Vorstellung aktueller Konzepte
19.45 Uhr // Diskussion
20.45 Uhr // Public viewing EM-Viertelfinale im Kater Holzig

DAZ